Neu
Samstag, 27. August 2016
 

Hauptmenü
Willkommen
Kontakt
Adressen und Vereine
Bauen und Wohnen
Fotogalerie
Locale-Blatt
Satzungen und Formulare
Veranstaltungskalender
Jugendseite
Beruf und Bildung
Downloads
Verwaltung
Sprechzeiten
Die Bürgermeisterin
Gemeinderat / Ausschüsse
Bürger-Info-Center
Einwohnermeldeamt
Standesamt
Haupt- und Ordnungsamt
Bauverwaltung
Kämmerei
Polizei
Schiedsstelle
Ortsseniorenrat
Bibliothek
Tourismus
Übersicht
Fähre Ferchland-Grieben
Unterkünfte
Schloss Zerben
Radpläne und Broschüren
Elbe-Parey Rundkurs
Elbauenkönigin
Partnerstadt Jastarnia
| Drucken |
Informationen zur Bürgermeisterwahl am 21. Juni 2015
In den Schaukästen der Gemeinde sind seit einigen Tagen die Wahlbekanntmachung und die Stellenausschreibung für die Bürgermeisterstelle in Elbe-Parey zu lesen. Da die Amtszeit der Bürgermeisterin mit Ablauf der Wahlperiode von 7 Jahren am 18. Dezember 2015 fristgemäß abläuft, ist eine Wahl durchzuführen.

1. Die Wahl des Bürgermeisters für die Gemeinde Elbe-Parey findet am 21. Juni 2015 statt.

2. Als Tag für eine eventuell notwendige Stichwahl ist der 05. Juli 2015 festgelegt worden.

3. Die Wahlzeit dauert jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Die Wahl erfolgt in den bekannten Wahllokalen oder per Briefwahl. Die Einzelheiten dazu werden mit der Wahlbenachrichtigungskarte mitgeteilt. Wahlberechtigt ist jeder Einwohner, der am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet hat.

In diesem Zusammenhang weise ich gemäß § 38a Kommunalwahlordnung für das Land Sachsen-Anhalt (KWO LSA) vom 24. Februar 1994 (GVBl. LSA S. 339), zuletzt geändert durch Verordnung vom 08.12.2013 (GVBl. LSA S. 532) auf Folgendes hin:
Staatsangehörige aus anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind nach den für Deutsche geltenden Voraussetzungen wahlberechtigt und wählbar. Sie sind nicht wählbar, wenn sie nach den deutschen oder den Rechtsvorschriften des Staates, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzen, vom Wahlrecht ausgeschlossen sind oder sie infolge Richterspruchs die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter verloren haben. Sie sind verpflichtet, eine Versicherung gemäß § 38a Abs. 2 (Anlage 8b) KWO LSA mit ihrer Bewerbung abzugeben.

Bewerbungen um das Amt zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister sind ab sofort möglich. Dazu sind die notwendigen Angaben der Stellenausschreibung in den Schaukästen der Gemeinde zu entnehmen. Die Stellenausschreibung erscheint auch in der Volksstimme am 28.03.2015.

Zunder, Gemeindewahlleiter
 

Top!