Neu
Samstag, 25. März 2017
 

Hauptmenü
Willkommen
Kontakt
Adressen und Vereine
Bauen und Wohnen
Fotogalerie
Locale-Blatt
Satzungen und Formulare
Veranstaltungskalender
Jugendseite
Downloads
Verwaltung
Sprechzeiten
Die Bürgermeisterin
Gemeinderat / Ausschüsse
Bürger-Info-Center
Einwohnermeldeamt
Standesamt
Haupt- und Ordnungsamt
Bauverwaltung
Kämmerei
Polizei
Schiedsstelle
Ortsseniorenrat
Bibliothek
Tourismus
Übersicht
Fähre Ferchland-Grieben
Unterkünfte
Schloss Zerben
Radpläne und Broschüren
Elbe-Parey Rundkurs
Elbauenkönigin
Partnerstadt Jastarnia
| Drucken |
Achtung Autofahrer
In diesen Pareyer Straßen gilt ab sofort "Zone 30"

In Parey wurde der gesamte Bereich westlich der Hauptstraße und Güsener Straße sowie südlich des Bittkauer Weges zur „Zone 30“ erklärt. Somit entfallen auch die letzten Vorfahrtsregelungen und im gesamten Bereich gilt nun rechts vor links.
An den bisherigen Vorfahrtstraßen wurde für einen Zeitraum von 4 Wochen der Hinweis „Vorfahrt geändert“ angebracht, und zwar an der Einmündung Lindenstraße/ Zerbener Straße und Hirtenstraße/Lindenstraße. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderten Vorfahrtsregelungen an beiden Einmündungen zu beachten.



Der Ortschaftsrat und die Verwaltung wollen mit dieser Regelung die gefahrene Geschwindigkeit in diesem Bereich reduzieren und damit die Verkehrssicherheit und die Wohnqualität erhöhen. Die „Zone 30“ beginnt somit an fünf Einfahrten in diesen Bereich. Das sind die Einmündungen Neuer Weg/Güsener Straße, Zerbener Straße/Hauptstraße, Apothekergasse/Hauptstraße, Schlüterstraße/Bittkauer Weg und Rudolf-Breitscheid-Straße/Bittkauer Weg.


 

Top!