Covid19: Aktuelle Hinweise der Gemeinde Elbe-Parey

Das Gesundheitsamt hat uns heute informiert, dass eine Mitarbeiterin der Kindertagesstätte Eulenwäldchen in Güsen positiv auf Covid-19 getestet wurde. 
Somit sind wir aufgefordert, alle weiteren Kontaktpersonen, die länger als 15 Minuten in einem geschlossenen Raum verbracht haben, anzurufen und über das weitere Vorgehen zu informieren. 
Alle Eltern und Kinder, die betroffen sind, werden wir noch an diesem Wochenende telefonisch versuchen zu kontaktieren. 
Betroffen ist leider der größte Teil der Kindergartenkinder (ca. ¾). Lediglich Kinder, die in der letzten Woche nicht in der Kita waren, werden von der Quarantäne befreit. Sie können vorerst in einer Notgruppe weiterbetreut werden. 
Alle betroffenen Eltern und Sorgeberechtigten sind aufgefordert, ihr Kind am Montag, dem 30.11.2020 nicht in den Kindergarten zu bringen und stattdessen sich mit ihm bis zum 10.12.2020 in Selbstisolation zu begeben. 
Eine schriftliche Absonderungsverfügung durch das zuständige Gesundheitsamt wird allen Betroffenen im Laufe der nächsten Woche zugehen. 
Aufgrund der Verfügung sind Betroffene berechtigt, von ihrem Arbeitgeber für die Betreuung ihres Kindes nach dem Infektionsschutzgesetz freigestellt zu werden. Bitte informieren Sie selbständig Ihren Arbeitgeber.
Weitere Informationen werden in der nächsten Woche durch das zuständige Gesundheitsamt folgen.
Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung während der Öffnungszeiten unter der 039349 93466 zur Verfügung. Per Mail erreichen Sie uns jederzeit unter der E-Mail-Adresse poststelle@elbe-parey.de. Hierüber können Sie auch um einen Rückruf bitten.
Aktuelle Hinweise und Informationen werden wir auf unserer Homepage bereitstellen. 

Nicole Golz
Bürgermeisterin
 

Weitere News-Beiträge

Ab 01. März 2021 eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertagesstätten

Titelbild: Termine online buchen

Termine online buchen

Dritte Verordnung zur Änderung der Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 22.01.2021