Parkverbot in der Zerbener Straße in Parey

Wir erinnern insbesondere an das Parkverbot von Juni bis September in der Zerbener Straße in Parey, im Bereich von der Einmündung „Neuer Weg“ bis zur Einmündung „Westkolonie“.

Die Straße wird in dieser Zeit vermehrt von Landwirtschaftsfahrzeugen befahren. Um Schäden an parkenden Fahrzeugen zu vermeiden oder die Durchfahrt zu gefährden, ist dieses Parkverbot unerlässlich.

Soweit es möglich ist, sollte in dieser Zeit auch an den übrigen Hauptverkehrswegen - insbesondere den Hauptstraßen - nicht geparkt werden, an denen der landwirtschaftliche Verkehr üblicherweise langfährt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere News-Beiträge

Impfen beim Einkaufen

Öffnung der Dorfgemeinschaftshäuser und des Jugendklubs Parey