Elbauenkönigin

Elbauenkönigin und Elbauenprinzessin.jpg

5. Elbauenkönigin Laura

Gemeinsam mit der Elbauenprinzessin Helene vertrete ich die Gemeinde Elbe-Parey mit ihren Ortschaften. Über diese gibt es viel Wissenswertes zu erfahren und deren Vielfalt an Landschaft und Kultur sollte man unbedingt erkunden. Wir fühlen uns sehr geehrt, die Elbauenregion repräsentieren zu dürfen.

Über unsere Region

Unsere Einheitsgemeinde Elbe-Parey besteht aus 7 aneinander liegenden Orten: Bergzow, Derben/Neuderben, Ferchland, Güsen, Hohenseeden, Parey und Zerben. Jede dieser Ortschaften hat ihren eigenen Charme und ist durch ihre Sehenswürdigkeiten einzigartig. Fast alle Orte unserer Einheitsgemeinde sind mit dem Fahrrad über den Elberadweg zu erreichen. Es ist eine wunderschöne Landschaft und man kommt der Elbe und den Elbauen ganz nah. Beim Radeln über den Elberadweg oder beim Picknick auf den Elbauen kann man die herrliche Natur genießen.

Wir würden Ihnen nun gern ein paar Orte etwas näherbringen. Das kleinste Dorf unserer Einheitsgemeinde ist Zerben. Dort befindet sich das Zerbener Schloss, in dem einst Elisabeth von Plotho lebte. Sie war die Hauptfigur für den Weltroman „ Effi Briest“ von Theodor Fontane.

Die Gegend um Hohenseeden ist für ihren fruchtbaren Boden und den Spargel- und Heidelbeerenanbau bekannt. Das Markante an dem damaligen Schifferdorf Ferchland ist die Steilküste an der Elbe und ihrer Fähranlage, mit der man das andere Ufer der Elbe erreichen kann.

Parey ist das größte Dorf unserer Einheitsgemeinde und hat trotz ländlichem Charme Kleinstadtcharakter und ist für viele ein Ausflugsziel. Ob die denkmalgeschützte Schleuse oder die Dreifaltigkeitskirche, hier gibt es viel zu entdecken. Parey glänzt jedoch nicht nur mit Sehenswürdigkeiten sondern auch durch vielen außergewöhnlichen Veranstaltungen. Einmal im Jahr findet am 2. Augustwochenende das Elbauenfest statt. Mit vielen Attraktionen ist für Groß und Klein etwas dabei. Highlight ist das Treffen der Hoheiten, bei dem nicht nur wir als Elbauenkönigin und Elbauenprinzessin dabei sind sondern auch Hoheiten aus ganz Deutschland. Das Elbauenfest findet im „Erlebnisdorf“ rund um die Mühle statt. Wir sind sehr froh unsere wunderschöne ländliche und einzigartige Region präsentieren zu dürfen und freuen uns auch Sie bald hier in Elbe-Parey begrüßen zu dürfen!

Die Elbauenkönigin Laura und Elbauenprinzessin Helene

zurück zur Übersicht

Die Elbauenkönigin

Laura Schirin Steffen
Erzieherin und Heilerziehungspflegerin

Die Elbauenprinzessin

Helene Windelband
Industriekauffrau

Kontakt

Für Autogrammwünsche und Buchungsanfragen können Sie uns gern per E-Mail erreichen:

Elbauenkönigin Laura
steffenlaura2602@googlemail.com

Elbauenprinzessin Helene
helene.windelband@gmx.de