Neuer Spiel- und Rastplatz in Ferchland

Der Spielplatz in Ferchland an der Kirche war in die Jahre gekommen und so sollte der Platz mit der vorhandenen Schaukelkombination umgestaltet werden. Das alte Spielgerät war so verschlissen, dass es abgebaut werden musste.

Nun ist ein Platz für alle Generationen entstanden. Bei der Gestaltung wurde der Trend zur familienfreundlichen und generationsübergreifenden Begegnung, Erholung und Kommunikation des Ortes aufgegriffen. Multifunktionale Spielgeräte erhöhen den Aufenthaltswert. In einer neuen Sandfläche wurden eine Doppelschaukel sowie eine Nestschaukel aufgestellt. Weiterhin gibt es eine Rutschkombination und eine Elefantenrutsche für die Kleinen. Für weiteren Spielspaß sorgen ein Reck, eine Hüpfscheibe sowie ein Balkenpfad.

Als Ergänzung wurden eine Tisch-/Sitzkombination und zwei Einzelbänke unter den Bäumen errichtet, die den Einwohnern, den Radtouristen und anderen Besuchern die Möglichkeit zur Rast und Erholung bieten. Erholung, Spiel und Spaß - für jeden etwas dabei. Rutsche, Balken und Reck bieten Abwechslung.

Das Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und des Landes Sachsen-Anhalt zu 75% gefördert, gemäß der Maßnahme „Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER (CLLD)“. Die Gesamtausgaben belaufen sich auf ca. 40.000 Euro. 

Sobald der angesäte Rasen angewachsen ist, wird der Rastund Spielplatz feierlich eröffnet. Wir wünschen den kleinen und großen Besuchern viel Spaß und eine schöne Zeit auf dem neuen Gelände.

Titelbild: Neuer Spiel- und Rastplatz in Ferchland

Weitere News-Beiträge

Titelbild: Straße „Zum Kulturhaus“ in Hohenseeden saniert

Straße „Zum Kulturhaus“ in Hohenseeden saniert

Titelbild: DigitalPakt Schule - Aufbau und Verbesserung der IT-Infrastruktur am Grundschulzentrum Elbe-Parey

DigitalPakt Schule - Aufbau und Verbesserung der IT-Infrastruktur am Grundschulzentrum Elbe-Parey

Ausgabe und Abfuhr der Laubsäcke 2021